fbpx

Gernot Steurer von GS3 – Creative Network über die digitale Zukunft und das große Potential von Online-Shops.

„Noch vor ein paar Jahren haben wenige Agenturen ihren KMU Kunden zu einem eigenen Webshop geraten. Die Kosten in der Anschaffung waren sehr hoch und die Chancen sich gegen die großen, hochmodernen Shops durchzusetzen, sehr gering. Das ist nun anders“, betont Marketing-Stratege und Agenturinhaber Gernot Steurer, der Anfang 2020 sein Unternehmen in Baden bei Wien, Niederösterreich gegründet hat. Er sieht hohen Beratungsbedarf beim Thema Digitalisierung und Webshops. Mit seiner Agentur GS3 – Creative Network berät er mittelständische Unternehmen. Im Fokus steht die Beratung und die Auseinandersetzung mit dem USP bevor in Website und Onlineshops investiert wird.

Branchenunabhängig sieht die Agentur GS3 die Priorität für den digitalen Auftritt von Unternehmen. So wurden erst kürzlich für Blumen Chwala erste Digitaliserungs-Maßnahmen umgesetzt: „Gernot Steurer hat uns digital in die Zukunft katapultiert. GS3 hat für uns die Website, sowie zwei digitale Produktkataloge realisiert. Weiters betreut er mit seinem Team unseren kompletten Social Media Bereich“, ist Christiane Gruber-Chwala von Blumen Chwala in Bad Vöslau, Niederösterreich überzeugt vom digitalen Weg in der Unternehmenskommunikation. Ein Webshop ist ebenfalls in Kooperation mit den Webprofis von GS3 in Planung.

 

Digitalisierung als essentielle Investition für KMUs:

Der Marketingstratege vergleicht die Digitalisierung von KMU gerne mit einem Firmenauto, das für viele Unternehmen ein absolutes Basic bei der Gründung bedeutet. „Eine gute, funktionale Website und ein Onlineshop gehören heute zur Grundausstattung jedes neuen Betriebs – unabhängig von der Branche“, betont Gernot Steurer. „Wir müssen Mythen über die Kostspieligkeit von Webshops aus der Welt schaffen und den KMU die wirtschaftliche Relevanz für das Bestehen im unternehmerischen Wettbewerb erläutern“ so der Marketingprofi.

 

Das Leistungsspektrum des GS3 Teams rund um Gernot Steurer:


„Wer heute in die Digitalisierung investiert, hat – wenn er gut beraten wurde – einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Mitbewerbern. Viele glauben, dass die Reise endet nachdem sie eine Website inklusive Webshop erstellt haben. Das ist falsch. Die erfolgreiche Reise Ihres Unternehmens kann aber danach beginnen“, klärt Steurer auf. Mit dem GS3 Team fokussiert Steurer auf Online Marketing. Das Expertennetzwerk rund um den strategischen Marketingberater realisiert Social Media Webdesigns und E-Commerce. Beim Thema Public Relations sind für Gernot Steurer die Kommunikationsprofis von der Badener PR-Agentur „diezwei marketing“ erste Ansprechpartner.

 

Der feine Unterschied & Online „in Symbiose“ leben

„Im Zentrum unserer Arbeit steht die intensive Beratung unserer Kunden. Ein Webshop ist wie ein Auto – wenn sich der Auftraggeber im Klaren darüber ist, dass es mit der bloßen Anschaffung nicht getan ist, dann hat er verstanden, warum es geht“, betont Gernot Steurer. Als Schlüssel zur erfolgreichen Webperformance sehen die Experten von GS3 die Auseinandersetzung mit dem USP, dem Alleinstellungsmerkmal eines Unternehmens. „Google und Facebook bieten mit „Local Ads“ und „Local Awareness“ einzigartige Werbemöglichkeiten, für alle jene, die ihren USP kennen und zusätzlich ein physisches Geschäftslokal besitzen. Auch Amazon bietet kleinen Betrieben interessante Möglichkeiten als zusätzliche Plattform an. Anstatt die großen Konzerne zu verteufeln bringt es KMUs viel mehr mit diesen in „Symbiose“ zu leben um so Reichweite zu generieren, die sich positiv auf das eigene Geschäft auswirken“ erläutert Gernot Steurer, Geschäftsführer von GS3.

Vita:

Gernot Steurer ist 32 und Marketing Stratege. Nach seinem Masterstudium an der FH Wieselburg mit Schwerpunkt auf Marketing und Digitalisierung folgten Auslandsaufenthalte in Bangkok und Hamburg. Bei der Agentur Handschlag 1.0, erfolgte die weitere Spezialisierung auf den Bereich der digitalen Kommunikation für mittelständische österreichische Unternehmen und Konzernkunden. Seit 2019 selbständig im digitalen Marketing, folgte 2020 die Gründung der Agentur GS3 in Baden bei Wien.